Mittelalterliche Weihnachten auf Schloss Chillon – speziell für Kinder

Sämtliche Musikanten, Künstler und Erzähler aus dem Mittelalter haben eine lange und gefährliche Reise aufs Schloss Chillon unternommen, um in Montreux Weihnachten zu feiern. Also: Lust auf Weihnachtszauber zwischen mächtigen Schlossmauern?

Das Schloss Chillon zeigt sich an den Festtagen ganz von seiner mittelalterlichen Seite – für Kinder und Eltern gleichermassen. Die Kinder geniessen es sicherlich, dem Samichlaus direkt von seinem Büro aus einen Brief zu schreiben, mit Mami und Papi Kerzen zu ziehen und aufmerksam den Weihnachtsgeschichten des erzählenden Hirten zu lauschen. Mittelalterliche Tänze, Musik aus alten Zeiten und der zauberhafte Markt bringen die ganze Familie in vorweihnächtliche Stimmung.

Details

Wie?

Mit dem Bus:
Linie 201 von Vevey, Montreux oder Villeneuve aus. Haltestelle «Chillon» vor dem Schloss, Bus alle 10 bis 20 Minuten.

Mit dem Zug:
Schnellzug bis Montreux (4 km vom Schloss entfernt) oder Regionalzug bis Veytaux-Chillon (300 m vom Schloss entfernt).

Mit dem Auto:
Nach der Autobahnausfahrt Villeneuve Anweisungen des Zivilschutzes sowie Beschilderung beachten.  

Wann?

An den Wochenenden im Dezember

Dauer?

10 bis 17 Uhr (letzter Eintritt: 16 Uhr)

Wie viel?

Eintritt Erwachsene (ab 16 Jahren): CHF 15.–
Eintritt Kinder (6–15 Jahre): CHF 6.–
Familieneintritt (2 Erwachsene + Kinder): CHF 35.–

Verpflegung?

Mittelalterliche Küche

Alter?

Jedes Alter

Weiteres?

Zusätzliche Attraktion des Weihnachtsmarktes Montreux

Schweiz Tourismus und Hello Family

Werbung